Der erste Brezelkäfer – Delius Klasing

Buchgestaltung rund um eine faszinierende Bildergeschichte

Ein kleines Wunder geschah, als man ihn im litauischen Vilnius entdeckte: ein 38er-Brezel-Käfer rostete dort auf einer Wiese vor sich hin. Der Fund ist eine Sensation und elektrisiert die Käfer-Szene. Heute glänzt der Oldtimer-Käfer wieder wie vor 70 Jahren.

Mein Bürokollege Axel Struwe, Fotograf und bekennender VW-Maniac, dokumentierte mit beeindruckenden Fotos die spannende Restaurierung des Käfer-Prototypen.

Für mich als Gestalterin war es eine große Freude, daraus ein Buch zu machen. Ganz nebenbei bildeten wir als Ateliergemeinschaft ein Traumteam und verknüpften auf kurzem Wege in schnellen Absprachen unsere Kreativität. Bitte mehr davon!